“Wir helfen Unternehmen,
Technologie nutzbringend einzusetzen”


Die Digitalisierung ist das Bestreben, Dinge aus der realen (analogen) Welt in die virtuelle (digitale) Welt abzubilden, um dort einen Nutzen zu erzeugen, der sich wiederum in der realen Welt niederschlägt.

Möchten Sie die Möglichkeiten der Digitalisierung pragmatisch und auf Ihr Unternehmen optimal massgeschneidert nutzen? Mit diesem Angebot analysieren wir das Digitalisierungspotential Ihres spezifischen Geschäftsumfelds und zeigen Ihnen, welche neuen Geschäftsmöglichkeiten sich draus ergeben können.


Worum geht es?

Mit der Digitalisierung durchdringt die Informationstechnologie unsere Gesellschaft immer umfassender – sowohl unser Geschäftsleben als auch unser Privatleben. Mit der digitalen Transformation verfolgt ein Unternehmen das Ziel, diese Technologien systematisch nutzen um…

  • räumliche und zeitliche Grenzen zu überwinden
  • notwendige Aufgaben zu automatisieren
  • ihr Geschäftsfeld zu erweitern.

Unter Nutzung unseres Digital Value Toolkit™ analysieren wir die folgenden Kernelemente Ihres Geschäfts:

  • Informationen, die in analoger Form vorliegen, aber in digitaler Form besser verarbeitbar sind
  • Physische Dinge, die durch ein digitales Abbild intelligenter und dadurch autonomer gemacht werden können
  • Aufgaben, die sich durch digitale Mittel automatisieren oder zumindest stark vereinfachen lassen
  • Kollaborationen, die durch digitale Mittel orts- und zeitunabhängiger gemacht werden können

Was ist Ihr Beitrag?

  • Sie stellen Grobbeschreibungen der Wertschöpfungsketten und der bestehenden IT-Infrastruktur im zu analysierenden Geschäftsbereich zur Verfügung
  • Sie nehmen an zwei halbtägigen Workshops sowie an der Schlusspräsentation teil und beantworten so gut wie möglich unsere Fragen

Für das ganze Paket verrechnen wir einen Festpreis von CHF 9’500 an (exkl. MwSt).

Wie läuft es ab?

Ein Digital Transformation Assessment läuft in mehreren Schritten ab, die sich über einen Zeitraum von etwa einem Monat erstrecken:

  • Schritt 1: Wir identifizieren Ihre Wertschöpfungsketten, bestehende IT-Infrastruktur sowie Ihre zentralen Ziele, Painpoints und Einflussfaktoren. Diese Informationen fassen wir in einer digital analysierbaren Form zusammen und verifizieren sie mit Ihnen.
  • Schritt 2: Mit unserem Digital Value Toolkit™ suchen wir geeignete Mittel, um relevante Informationen, Dinge, Aufgaben und Kooperationen zu digitalisieren.
  • Schritt 3: In einem halbtägigen Workshop stellen Ihnen unsere Vorschläge vor und verifizieren sie mit Ihnen bezüglich Machbarkeit und Priorisierung. Gemeinsam mit Ihnen formulieren wir einen Umsetzungsplan sowie das weitere Vorgehen.
  • Schritt 4: Unter Anwendung des Digital Value Toolkit™ erzeugen wir ein kompaktes Dokument, das alle relevanten Erkenntnisse und Vorschläge zusammenfasst und lassen Ihnen dieses Dokument zukommen. Optional können wir im Anschluss eine Präsentation vereinbaren, um die Ergebnisse einem breiteren Publikum Ihrer Belegschaft vorzustellen.