bridging the gap
Header

KnowEnterprise

KnowEnterprise_SymbolKnowEnterprise® ist eine unternehmensweit einsetzbare Modellierungsumgebung, basierend auf dem Model Based Enterprise Engineering (MDEE) Ansatz. KnowEnterprise umfasst zwei individuelle Pakete, KnowEnterprise/Business und KnowEnterprise/IT genannt, die das selbe Repository benutzen. Dieses gemeinsame Repository speichert Unternehemenswissen, von der Business Vision bis zu den technischen Implementationsdetails der IT Systeme, in einer stark integrierten Form.

 

KnowEnterprise/Business

Weitgehend auf den neusten OMG Spezifikationen basierend, bietet KnowEnterprise/Business den Fachanwendern folgende Ansichten:

  • Motivationsansicht : Definiert Geschäftsziele, Beeinflusser, Einschätzungen und Strategien basierend auf OMG’s “Business Motivation Model (BMM)”
  • Vokabularansicht : Representiert die semantische Basis um Geschäftsregeln zu formulieren. Basierend auf OMG’s “Semantics of Business Vocabulary and Rules (SBVR)”
  • Regelansicht: Unterstützt die präzise Formulierung von Direktiven als Geschäftsregeln. Basiert auf OMG’s “Semantics of Business Vocabulary and Rules (SBVR)”
  • Prozessansicht : Unterstützt die Modellierung von Geschäftsprozessen und Organisationsstrukturen. Basierend auf OMG’s “Business Process Modeling Notation (BPMN)”, “Business Process Definition Metamodel (BPDM)” und “Organisation Structure Metamodel (OSM)”.

KnowEnterprise/IT

KnowEnterprise/IT, auch auf OMG Spezifikationen basierend, bietet folgende Sichten für IT-Architekten und Entwickler:

  • Anforderungsansicht : Definiert IT Anforderungen, Projekte und Versionen
  • xUML®-Ansicht : Representiert implementationsunabhägige ausführbare Spezifikation. Basierend auf OMG’s “executable UML® (xUML)” und “Production Rule Representation (PRR)”
  • Architekturansicht : Definiert Zielarchitekturen als auch Modelltransformationen. Basierend auf OMG’s “Unified Modeling Language (UML)” und “Model Driven Architecture (MDA®)”
  • Ausbreitungsansicht : Definiert die Modellierung der Ausbreitungsprozesse für IT Artefakte. Basierend auf OMG’s “Unified Modeling Language (UML )” und “Model Driven Architecture (MDA)”

KnowEnterprise als ganzes

Die Kombination der beiden Pakete führt zu einem gesamtheitlichen Ansatz, der durch Rückverfolgbarkeit von beliebigen Informationen bis zu ihrer ursprünglichen Geschäftsmotivation, Transparenz schafft. Beide Pakete basieren auf ARTiSAN Studio®, einer bewährten UML Modellierungsumgebung, die unter anderem die folgenden Möglichkeiten bietet:

  • Hochpräzise Modellierung mit UML
  • Mehrbenutzerfähigkeit mit Zugriffskontrolle und Sperrung
  • Versionierung, gemeinsame Benutzung, Auftrennung, Unterscheidung und Zusammenführung der Modelle und Modellelemente
  • Feingranulare, automatische Änderungsaufzeichnung
  • Interaktive Verwendungs- und Übersichts-Berichte sowie Abhängigkeitsanalyse
  • Automatische Dokumentgenerierung für Microsoft Word und HTML Dokumente