bridging the gap
Header

Der strukturierte Weg zu Ihrem Unternehmenserfolg

 Model Driven Enterprise Engineering™

Wir bieten Ihnen passendes Know-How und handfeste Unterstützung, damit in Ihrem Unternehmen alle Beteiligten an einem Strang ziehen. Model Driven Enterprise Engineering vernetzt alle Unternehmensinformationen und stellt Ihre Unternehmensziele in den Mittelpunkt. Dadurch wird die Erfüllung von Compliance-Anforderungen erst realisierbar. Ihre Unternehmensinformationen werden so abgelegt, dass sie sich zu einem stimmigen Unternehmensbild fügen. Denn nur nachvollziehbare Zusammenhänge reduzieren das Risiko bei Änderungen. Das gesamte MDEE-Framework basiert auf öffentlichen Ansätzen und Spezifikationen der Object Management Group (OMG™) wie MDA, UML und SysML und garantiert damit eine zukunftssichere Investition.

MDEE Framework

Die Geschäftsperspektive

Wer sich auch morgen noch am Markt behaupten will, braucht eine Unternehmensvision. Erfolg ist kein Zufallsprodukt. Unternehmenserfolg ist die Summe aus systematischer Planung und der Anpassungsfähigkeit an sich ändernde Rahmenbedingungen.

Wir können Sie mit Rat und Tat unterstützen. Damit Ihr Unternehmen über sich hinauswächst.

Im Bereich Geschäftsmotivation:

  • Eine starke Unternehmensvision erarbeiten – denn Erfolg ist planbar
  • Geschäftseinflüsse identifizieren – was sind Chancen, was sind Risiken?
  • Passende Geschäftsstrategien ableiten – damit alle Aktivitäten Ihre Unternehmensvision unterstützen

Im Bereich Geschäftsgestaltung:

  • Geschäftsvokabulare formulieren – denn Rätselraten kostet Zeit
  • Präzise Richtlinien und Regelungen aus den Strategien ableiten – für begründbare Vorschriften
  • Geschäftsprozesse modellieren – damit der Weg zum Erfolg vorgegeben ist
  • Organisationsstrukturen und Verantwortlichkeiten bestimmen – für reibungslose Geschäftsabläufe

Auf der Basis unseres Model Driven Enterprise Engineering-Frameworks sind Sie jederzeit in der Lage, zukunftsgewandte Unternehmensstrategien zu entwickeln, die sich aus der Unternehmensvision ableiten und sich in das operationelle Geschäft überführen lassen. Dies lässt sich mit Hilfe des Werkzeuges KnowEnterprise besonders effizient realisieren.

Die IT-Perspektive

Zukunftsgewandte und flexible IT-Lösungen sind für heutige Unternehmen essentiell. Der Einsatz von Technologie muss jedoch unternehmerisch sinnvoll sein. Deswegen muss sich jede Lösung daran messen, wie gut sie an den Unternehmensstrategien ausgerichtet ist.

Wir können Sie unterstützen. Damit Ihre IT-Infrastruktur zum Katalysator für Ihren Unternehmenserfolg wird.

Im Bereich IT-Konzeption:

  • Anforderungen an geschäftsunterstützende IT-Systeme formulieren – damit die Technologie den Weg zum Ziel ebnet
  • Anforderungen zu Realisationsprojekten und -einheiten bündeln – für eine schrittweise Realisation
  • Präzise Spezifikationen und korrespondierende Test-Szenarien erstellen – zur einfachen Überprüfung der implementierten IT

Im Bereich IT-Realisation:

  • Einheitliche Richtlinien und Architekturvorgaben für IT-Systeme erarbeiten – um die erforderlichen Funktionalitäten nachhaltig abzusichern
  • Die operationelle IT-Landschaft gestalten – damit Änderungen agil realisierbar werden
  • Grosse Teile des IT-Entwicklungsprozesses automatisieren – zur Eliminierung von repetitiven Routinearbeiten und Fehlerquellen

In der IT-Perspektive wenden wir unter anderem auch unsere Erfahrung mit MDA, UML und SysML an.

Das Model Driven Enterprise Engineering-Framework unterstützt Sie dabei, Ihre Technologien auf Ihre Unternehmensstrategien abzustimmen und gleichzeitig effiziente Lösungen zu erarbeiten. Mit Hilfe von KnowEnterprise lässt sich dies besonders effizient realisieren.