bridging the gap
Header

Knowbodies, die unsere Firma leiten


Christian Bühler

Aufgaben:
Coaching, Training, Doing, Implementation, Betrieb der IT-Infrastruktur, Pflege von Lieferantenbeziehungen

Know-how:
Ausführbare UML-Spezifikationen (xUML®), Model Driven Architecture (MDA®), Business Rules Approach, Software Architekturen, Design Pattern, J2EE, Netzwerkprotokolle, Firewalls, ...

Eigenschaften:
top motiviert, belastbar, kritikfähig, sehr schnelle Auffassungsgabe, gutes Abstraktionsvermögen, methodisches Vorgehen, flexibel, anpassungsfähig

Besonderes:
Analysiert gerne komplexe Zusammenhänge und stellt diese transparent und präzise dar

Patrick Grässle

Aufgaben:
Coaching, Training, Doing, Finanzen, Marketing
Know-how:
Anforderungsmanagement, Business Rules Ansatz, UML, RUP, Strukturierte Analyse, ER-Modellierung, Geschäftsprozessmodellierung, Softwareprozessverbesserung nach Capability Maturity Model (CMM), ...

Eigenschaften:
schnelle Auffassungsgabe, konzeptionelles Denkvermögen, guter Wissensvermittler

Besonderes:
Guter Wissensvermittler

Rolf Gubser

Aufgaben:
Coaching, Training, Doing, Entwicklung von Modelltransformationen und Dokumentgeneratoren, Präsident des Verwaltungsrates

Know-how:
Business- und Software-Engineering, Modellierung mit UML, Modell-basiertes Testen, Model-driven Architecture (MDA), Requirements-Engineering, Business Rules Approach, ...

Eigenschaften:
lösungsorientiert, belastbar, schnelle Auffassungsgabe, gutes Abstraktionsvermögen

Besonderes:
steht auf komplexe Herausforderungen


Markus Schacher

Aufgaben:
Coaching & Training, Produktmanagement von KnowEnterprise & CASSANDRA, Business Development KnowGravity

Know-how:
Ganzheitliche (Unternehmens-)Modellierung, ausführbare Spezifikationen, Model Driven Architecture, Testing/V&V, Formale Logik, Wissensbasierte Systeme, ...

Motto:
"Lieber einen kleinen Schritt machen, als einen grossen nicht machen."

Besonderes:
Prolog-Fanatiker

Stephan Tschanz

Aufgaben:
Coaching, Training, Doing, Betrieb IT-Infrastruktur und Internetauftritte

Know-how:
Requirements Engineering, Business Engineering, Informationssicherheit & Datenschutz, Risikomanagement, Modellierung in UML, BPMN, Prozessmodellierung, Prozesseinführung, Organisationsentwicklung, Projektleitung, methodische & systematische Vorgehensweisen, Agile Vorgehensweisen, ITIL, ISO/IEC 2700x, eTOM, SCRUM, ...

Eigenschaften:
Analytisches, konzeptionelles & abstraktes Denkvermögen, schnelle Auffassungsgabe, selbständiges & methodisches Arbeiten, flexibel

Besonderes:
Weit gereist und unterwegs

Hannes Unger

Aufgaben:
Coaching, Training, Doing

Know-how:
Requirements Engineering, Modellierung in UML, User Centered Design, Usability Evaluation, ...

Eigenschaften:
konzeptionelles und logisches Denkvermögen, methodisches Vorgehen, schnelle Auffassungsgabe, motivierter und hartnäckiger Problemlöser, flexibel, offen für alternative Ansätze, kundenorientiert

Besonderes:
Generalist