Adaptive Requirements Engineering

Es gibt viele Wege von der vagen Idee zum konkreten Produkt. Den Königsweg aber gibt es nach unserer Erfahrung leider nicht. Vielmehr sind da eine Reihe von Einflussfaktoren, die das optimale Vorgehen bestimmen:

  • das zu erstellende Produkt: von mobilen Apps bis zu ERP Systemen
  • die beteiligten Personen: von kleinen lokalen Teams bis zu global verteilten Entwicklungsorgansiationen
  • der verfügbare Zeit- und Budgetrahmen: von kurzen Sprints bis zu mehrjährigen Entwicklungsvorhaben
  • der bevorzugte Ansatz: von agiler Software-Entwicklung bis zur Modellierung ausführbarer Spezifikationen
  • das Umfeld: von time-to-market bis zu hochregulierten Domänen

Und dann sind da noch die unzähligen Stolpersteine und Gefahren. Wir kennen sie aus eigener Erfahrung. Sprechen Sie mit uns und wir finden gemeinsam den optimalen Weg an Ihr Ziel.

Das ist es, was wir unter Adaptive Requirements Engineering™ verstehen: Das Vorgehen passt sich den Gegebenheiten beim Kunden an und nicht umgekehrt.

Dienstleistungen

Wir können sie auf viele Arten unterstützen. Meistens wird diese Unterstützung in enger Absprache mit dem Kunden festgelegt. Hier ein paar konkrete Beispiele von Unterstützungsangeboten:

Die rechte Hand des Product Owners zur Unterstützung bei der Identifikation und Realisation der Kundenbedürfnisse

Mit möglichst wenig Aufwand genau die Informationen eines Systems festhalten, welche das Verständnis und die Weiterentwicklung des Systems unterstützen.

Unklare Begriffe sind Sand im Getriebe einer effizienten Kommunikation. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit erstaunlich wenig Aufwand und etwas Unterstützung durch uns Missverständnisse vermeiden können.

Wieso KnowGravity

Wir kennen die Werkzeuge

Von Jira und Confluence bis zu Enterprise Architecture und von User Stories bis UML, wir kennen sie (fast) alle.

Wir sind Vielseitig

Wir sind Spezialisten für adaptives Requirements Engineering aber Generalisten bezüglich Kunden: Ob kleines KMU oder internationale Grossfirma, ob Industrie, Dienstleistung oder Finanzen, wir konnten schon vielen helfen.

Wir sind engagiert

Wir sind nicht einfach nur Berater für adaptives Software Engineering. Wir tun es selbst in Kundenprojekten, wir unterrichten es, wir vertreten es an Konferenzen, wir publizieren Artikel und Bücher und wir helfen dabei, es weiter zu entwicklen.

Umgesetzte Projekte

Unterwegs als agile Requirements Engineer / Solution Designer in einer SAFe large solution und 12 international verstreuten Teams.

In einem Multi-Milliarden Defense-Projekt mit multinationaler Beteiligung haben wir die Leitung des Requirements Engineering Team übernommen.

Im Auftrag der SBB haben wir Anforderungen in einer ausführbaren und testbaren Form erhoben und damit einen Standard geschaffen, wie Stellwerke unterschiedlicher Hersteller sicher miteinander kommunizieren können.