Praxisnahe & massgeschneiderte Ausbildung
für Ihren Projekterfolg


In unserem stets komplexer werdenden Umfeld, mit neuen Technologien (wie IoT, Digital Twins, AI, etc.) entwickelt sich auch das Systems Engineering rasant weiter. Unter Digital Engineering versteht man nicht mehr nur die CAD-Modelle der Konstruktion, sondern ganzheitliches modellbasiertes Systems Engineering  (MBSE) über alle Lebensphasen eines Produkts.


Worum geht es?

Unsere Ausbildung im Bereich MBSE gestaltet sich modular und praxisorientiert – massgeschneidert auf die Bedürfnisse Ihrer Projekte. Die Teilnehmer erlernen verschiedene Techniken des Digital Engineerings anhand einer durchgängigen Fallstudie.

Nebst den allgemeinen Grundlagen zu Modellen, Vorgehen und Notation, kann die Ausbildung ihrer Mitarbeiter auch um ergänzende Themen angereichert werden:

  • Architektur technischer Systeme
  • Requirements Management
  • Product Line Engineering
  • Ausführbare Spezifikationen
  • Verifikation & Validation
  • Dokumentgenerierung

Wie läuft es ab?

Im Rahmen eines unverbindlichen Gesprächs klären wir Ihre Projektbedürfnisse und erstellen Ihnen ein massgeschneidertes Ausbildungsangebot.

Die Kursdurchführung erfolgt inhouse in Ihrer Firma; alternativ können wir aber auch passende Räumlichkeiten bei KnowGravity. Jeder Teilnehmer während dem Kurs ein Notebook, sowie die für den Kurs erforderlichen Tools zur Verfügung.

Es besteht die Möglichkeit, dass unsere Trainer die Kursteilnehmer auch bei der Umsetzung in ihren Projekten coachen und so einen optimalen Praxis-Transfer sicherstellen.