“A fool with a tool is still a fool”


Werkzeuge sollen das Engineering in der Produktentwicklung und -maintenance effizient unterstützen, d.h. sie sollen helfen Modelle konsistent zu pflegen, Zusammenhänge rascher zu erkennen und lästige Fleissarbeit (wie Traceability oder Dokumentation) zu automatisieren.

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung, wenn es darum geht Tools auf die Bedürfnisse Ihrer Projekte masszuschneidern.


Worum geht es?

Wir optimieren Ihren Werkzeugeinsatz beispielsweise durch

  • Profiling
    Mittels Profiling lässt sich eine Modellierungsprache domänenspezifisch anpassen; damit werden Ihre Fachexperten besser unterstützt. Oftmals lässt sich auch die Oberfläche an die Bedürfnisse der jeweiligen Benutzer anpassen, so dass sie sich besser zurechtfinden und effizienter arbeiten können.
  • Modell-Transformationen
    Möchten Sie lästige Fleissarbeit automatisieren, um effizienter zu werden und interessantere Aufgaben zu erledigen? Je nach Werkzeug lassen sich mit Modelltransformationen realisieren – sprechen Sie uns darauf an, wir zeigen Ihnen anhand von Beispielen was möglich ist.
  • Dokumentgenerierung
    Schreiben Sie Dokumentationen noch von Hand? Ein modellbasiertes Vorgehen ermöglicht es heute jede Art von Dokumentation automatisiert und in hoher Qualität zu erzeugen. Wir helfen Ihnen gerne bei der Konfiguration der Dokumentgenerierung oder sind Ihnen bei der Erstellung von Templates behilflich.
  • Tool-Migration
    Fassen Sie einen Toolwechsel ins Auge oder haben Sie noch Modelle in einem alten Werkzeug? Wir helfen Ihnen Modellinhalte möglichst verlustfrei von einem Werkzeug ins andere zu migrieren.

Wie läuft es ab?

Im Rahmen eines unverbindlichen Gesprächs klären wir Ihre Bedürfnisse hinsichtlich Werkzeugeinsatz und können Ihnen aufzeigen was in diesem Bereich möglich ist. Allenfalls lassen sich sogar bereits bestehende Lösungen für Bedürfnisse wiederverwenden.

Auf Wunsch erstellen wir Ihnen eine detaillierte Offerte zur Optimierung Ihres Werkzeugeinsatzes.