Die Rolle eines Unternehmensarchitekten ist im Zeitalter der digitalen Transformation wichtiger denn je. Aber welche Fähigkeiten gehören zu dieser Aufgabe? KnowGravity bietet in Zusammenarbeit mit Digicomp eine 3-tägige Ausbildung zum Digital Enterprise Architect. Diese Schulung hat das Thema “Enterprise Architecture Management” (EAM) im Fokus und ist Bestandteil des CAS-Lehrgangs “IT Architecture”.

Dieser Kurs wird bereits seit 2012 angeboten und wird permanent aktualisiert um den neuesten Entwicklungen gerecht zu werden. Id der aktuellen Ausprägung werden in 3 Tagen die folgenden Themen adressiert:

  • Modelle und Architektur-Frameworks
  • Digitalisierung von Prozessen, Produkten und Geschäftsmodellen
  • Entwicklung von Geschäfts- und IT-Strategien
  • Unternehmensterminologie, Geschäftsfähigkeiten und Geschäftsressourcen
  • Gestaltung von wertschöpfenden Geschäftsprozessen, Geschäftsregeln und Organisationsverantwortlichkeiten
  • Ableitung von Anforderungen an die IT-Infrastruktur aus Geschäftsmodellen
  • Aufbau einer Informations- und Datenarchitektur
  • Gestaltung, Aufbau und Pflege einer Applikationslandschaft
  • Initiierung von Veränderungen durch Projekte und Programme
  • Kulturwandel und Governance für das Enterprise Architecture Management

Teilnehmernutzen

Die Trainer von Digicomp sind fast ausschliesslich Spezialisten aus der Praxis, welche ihr Wissen und ihre Erfahrung in Kleinklassen weitergeben. Dadurch ist sowohl ein starker Praxisbezug als auch eine intensive Betreuung sichergestellt. Teilnehmer, welche den gesamten CAS-Lehrgang besuchen erstellen zudem eine praktische Arbeit zur Erlangung des CAS-Zertifikats. Diese Arbeit ist typischerweise eine konkrete Architektur-Aufgabe aus der aktuellen Berufstätigkeit der Teilnehmer und wird durch einen Trainer begleitet. Damit erarbeitet der Teilnehmer ein Ergebnis, welches auch dem Arbeitgeber von unmittelbarem Nutzen ist – eine Win-Win-Win-Situation!