Für einen Halbleiterhersteller, der Sicherheitslösungen entwickelt haben wir eine kundenspezifische Ausbildung zum Thema MBSE zusammengestellt, bei dem Mitarbeiter von verschiedenen Projektteams und Firmenniederlassungen teilnahmen.

Anhand einer durchgängigen Fallstudie haben wir die Mitarbeiter in Notation und Methodik über alle Entwicklungsphasen hinweg geschult und das gelernte gleich mit praxisorientierten Übungen umgesetzt.

Themen die dem Kunden wichtig waren, wie zum Beispiel, das Sicherstellen der Traceability oder das automatische Erzeugen einer hochwertigen Dokumentation, wurden dabei vertieft behandelt.

Kundennutzen

Der Auftraggeber hat es sehr geschätzt, dass wir keine Kurse ‘ab Stange’ verkaufen, sondern ihm eine massgeschneiderte Ausbildung bieten können, die da in die Tiefe geht, wo es die Teilnehmer interessiert und sie im Kontext ihrer Projekte weiterbringt.

  • Durch das gemeinsame Training wurde die Vorgehensweise und die Terminologie von verschiedenen Projektteams aneinander angeglichen. Der modellbasierte Ansatz mit spezifischen Profilerweiterungen und Dokumentations-Templates unterstützte dies noch zusätzlich.
  • In Kombination mit dem Modul zur Dokumentgenerierung haben die Teilnehmer auch erfahren, wie der modellbasierte Ansatz die agile Arbeitsweise fördert und die Ergebnisse nachhaltig gepflegt werden können.