Eine Unternehmensarchitektur, die optimal auf die Bedürfnisse einer Organisation abgestimmt ist und von den Mitarbeitern nachhaltig gepflegt wird, lässt sich selten mit einem grossen Wurf planen und einführen. Bei unserem Kunden, einem führenden Unternehmen in der Aussenwerbung, haben wir eine kohärente Unternehmensarchitektur in kleinen Schritten aufgebaut – bedarfsgetrieben und nutzenorientiert. So ist über die Jahre ein auf KnowEnterprise® basierendes umfassendes Repository entstanden, das sowohl das fachliche Geschäft, wie auch dessen IT-Unterstützung abdeckt.

Dabei hat uns das Framework Model-driven Enterprise Engineering ™ (MDEE) die Integrationsaufgabe entscheidend erleichtert. Informationen von verschiedenen Fachbereichen und Entwicklungsteams konnten von Anfang an in strukturierter und konsistenter Form abgelegt und für andere Interessierte verfügbar gemacht werden.

Kundennutzen

Wir haben dem Kunden geholfen, sein Wissen aus Prozessen und Projekten systematisch und nachhaltig zu pflegen. Besonders stolz sind wir darauf, dass der Nutzerkreis stetig wächst und die Informationen aus dem Repository vielseitiger genutzt werden. So werden Dokumente für verschiedenste Zwecke generiert oder Informationen direkt im Confluence bereitgestellt.

Siehe auch: Enterprise Architecture Consulting, Enterprise Architecture Tooling, Adaptive Requirements Engineering